Angebote & Specials

Events in Bielefeld

Feste feiern – Märkte besuchen – Bielefeld erleben

Unser Hotel Bielefelder Hof ist der ideale Ausgangspunkt um all die tollen Feste und Märkte unserer Stadt zu besuchen. Der Bielefelder Hauptbahnhof direkt gegenüber garantiert eine bequeme Anreise mit der Bahn.

Es gibt Termine, die stehen einfach bei jedem Bielefelder und vielen Gästen aus der Region Ostwestfalens im Terminkalender. Jährlich wiederkehrende Feste und Märkte, die auf ein Glas Wein, einen Crêpe oder eine Bratwurst einladen sind Anlass für ein geselliges Zusammentreffen mit Freunden. Angefangen mit den Nachtansichten im Frühjahr, über den Leineweber Markt, dem Sparrenburgfest und dem Abendmarkt im Sommer über das Oktoberfest und dem Weinmarkt im Herbst klingt das Jahr wohlig mit dem gemütlichen Weihnachtsmarkt im Dezember aus.

Die Großveranstaltungen mussten nun leider alle abgesagt werden, trotzdem bietet die Stadt Bielefeld viele Alternativen, um Ihren Aufenthalt im Hotel Bielefelder Hof mit einem tollen Erlebnis zu verbinden.

Sie haben ein tolles Event in Bielefeld für sich entdeckt… Hier buchen Sie noch das passende Zimmer dazu.

Jährliche Veranstaltungen in Bielefeld

Nachtansichten - Bielefeld

Das Bielefelder Festival für Licht und Kunst Ende April

Bei den Nachtansichten können Besucher interessante Ausstellungen, faszinierende Installationen und überraschende Performances zu nächtlicher Stunde erleben, unbekannte Orte entdecken und sich auf die schillernden Facetten der Stadt-Kultur einlassen.

Leinewebermarkt Bielefeld

Das Stadtfest mit Tradition. Der Leinewebermarkt findet schon seit dem Jahr 1974 jährlich am letzten oder vorletzten Wochenende im Mai in der Stadt Bielefeld statt.

Einmal jährlich wird die Bielefelder City zur Open-Air-Veranstaltungsbühne: Dann genießen Besucher aus ganz Ostwestfalen-Lippe fünf Tage lang eine überaus unterhaltsame Mischung aus Live-Konzerten, Open-Air-Disco, Kinderprogramm, Kleinkunst, Kirmestrubel, Streetfood u.v.m. Gefeiert wird im Zentrum Bielefeld mit Bühnen für Live-Musik und Kultur-Acts. Hinzu kommen Fahrgeschäfte und Spiel-Bereiche für Kinder.

Sparrenburgfest - Bielefeld

Jedes Jahr im Juli wird die gewaltige Festungsanlage der Sparrenburg drei Tage lang zur historischen Kulisse des mittelalterlichen Burgspektakulums. Das Sparrenburgfest bietet Handwerksvorführungen, Falknerei, Live-Musik und Unterhaltung für Groß und Klein. Mit viel Liebe zum Detail lassen die Akteure das Mittelalter lebendig werden. Ob Bogenschießen oder Hufeisenschlagen – auf dem historischen Markt können die Besucher den Vertretern der Zünfte bei der Arbeit zuschauen und auch zur Hand gehen. Stimmungsvolle Musik versetzt die Besucher in längst vergangene Zeiten – und auch in kulinarischer Hinsicht ist das Sparrenburgfest ein echtes Highlight.

Abendmarkt - Bielefeld

Obst und Gemüse, Backwaren, Fisch und Fleisch, Spezialitäten, Blumen und mehr: Das bietet der wöchentliche Abendmarkt von April bis September in entspannter Feierabendstimmung in der Bielefelder Altstadt. Außerdem überlegen sich die umliegenden Gastronomen immer ganz besondere Angebote, die sie bis 21 Uhr auf dem Klosterplatz anbieten. In den warmen Sommermonaten gibt es außerdem regelmäßig kleine Live-Konzerte.

Öffnungszeiten: Donnerstag von 16 bis 20 Uhr.

Stadtwerke run & roll day

Die über acht Kilometer lange Bielefelder Stadtautobahn ist jedes Jahr Anfang September Austragungsort für eine ganz besondere Veranstaltung im Breitensport. Für den ‘Stadtwerke run & roll day’ wird ein Teilstück des Ostwestfalendamms und Johannistals gesperrt und für Skater und Läufer freigegeben. Auf dem Programm stehen professionelle Wettkämpfe in verschiedenen Disziplinen. Außerdem bietet der Tag ein buntes Programm für die ganze Familie.

Weihnachtsmarkt Bielefeld

In Bielefeld das Jahr auf einem gemütlichen Weihnachtsmarkt mit Glühwein, Crêpes, Bratwurst und Co. ausklingen lassen? Das ist kein Problem… Ausgehend vom Hauptbahnhof Bielefeld werden Sie bereits  zu Beginn der Bielefelder Innenstadt mit den ersten Buden und Karussels für die Kleinen begrüßt. Beim schlendern durch die Innenstadt werden Sie auf die besinnlichen Tage, die vor einem liegen, eingestimmt und wärmen sich vielleicht mit dem einen oder anderen Heißgetränk auf. Wenn Sie dann die Altstadt erreichen, empfangen Sie viele kleine Buden mit Handwerkskünsten, Völlerein und Kräutern. Die warmen Lichter und wohligen Düfte bringen so ziemlich jeden in Weihnachtsstimmung.

Für dieses Jahr gibt es bereits Konzepte den Weihnachtsmarkt mit allen nötigen Schutzmaßnahmen umzugestalten, sodass er nicht ausfallen muss. Sobald es genaue Infos gibt finden Sie diese hier.